Bosch
Österreich Presseforum

Das Bosch Österreich Presseforum enthält Presseinformationen, -mappen, -bilder und Videos zur redaktionellen Berichterstattung über die Bosch-Gruppe in Österreich.

10.01.2018

Bosch Hallein unterstützt Frauenhaus mit Spende

Mitarbeiter veranstalteten zuvor einen Glühweinstand für den guten Zweck

Offizielle Scheckübergabe an das „Haus Mirjam“, Frauenhaus Hallein.

Sebastian Rettenbacher, technische Leitung Bosch Hallein, Maria Schörghofer, Bosch Hallein, Eva-Maria Ezinger, Bosch Hallein, Doris Weißenberger, Geschäftsführerin Frauenhaus „Mirjam“, Petra Ganster, Bosch Hallein, Petra Braun, Bosch Hallein, Maria Trattner, Bosch Hallein, Uwe Zeise, kaufmännische Leitung Bosch Hallein.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Pressetext (894 Zeichen)Plaintext

Über einen Spendenscheck in Höhe von 4.000 Euro freute sich Frau Mag. Doris Weißenberger (im Bild 4.v.l), Geschäftsführerin des Frauenhauses Hallein „Haus Mirjam“. Überreicht wurde der Scheck am 8. Jänner 2018 von der Werkleitung und Mitarbeiterinnen der Robert Bosch AG in Hallein. Im Dezember des Vorjahres zeigten Mitarbeiterinnen des Bosch-Werkes Hallein erneut soziales Engagement und luden an einem Tag zum „Glühweinstand für einen guten Zweck“ in die Halleiner Altstadt ein. Mit dem Verkaufserlös und einer Aufstockung des Betrages durch die Leitung des Bosch-Werks Hallein, wird die wertvolle Arbeit des Frauenhauses unterstützt.

Seit 1991 finden betroffene Frauen und Kinder, die aufgrund von Gewalttätigkeit in der Familie plötzlich ihr Zuhause verlassen mussten, im „Haus Mirjam“ eine geschützte Unterkunft sowie Beratung und Begleitung.

In Österreich erzielte die Bosch-Gruppe 2016 mit rund 2 900 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,2 Milliarden Euro. Bosch ist seit 1899 in Österreich präsent und heute mit allen vier Unternehmensbereichen vertreten: Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. An den Standorten Wien, Linz und Hallein sind internationale Kompetenzzentren für die Entwicklung von Kraftfahrzeugtechnik angesiedelt.
Mehr Informationen unter www.bosch.at und www.bosch-presse.at.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 402 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2017). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 78,1 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben". Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 64 500 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 125 Standorten.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3.000 x 2.000

Dokumente


Ihr Ansprechpartner


Marlies Haas

Telefon: +43 1 79722-5010
 

Offizielle Scheckübergabe an das „Haus Mirjam“, Frauenhaus Hallein. (. jpg )

Sebastian Rettenbacher, technische Leitung Bosch Hallein, Maria Schörghofer, Bosch Hallein, Eva-Maria Ezinger, Bosch Hallein, Doris Weißenberger, Geschäftsführerin Frauenhaus „Mirjam“, Petra Ganster, Bosch Hallein, Petra Braun, Bosch Hallein, Maria Trattner, Bosch Hallein, Uwe Zeise, kaufmännische Leitung Bosch Hallein.

Maße Größe
Original 3000 x 2000 4,2 MB
Medium 1200 x 800 107,9 KB
Small 600 x 400 46,7 KB
Custom x

Pressemeldung 4712018A

.pdf 99,5 KB