Bosch
Österreich Presseforum

Das Bosch Österreich Presseforum enthält Presseinformationen, -mappen, -bilder und Videos zur redaktionellen Berichterstattung über die Bosch-Gruppe in Österreich.

09.04.2019

In Haus und Garten einfach und vielseitig sägen: Neue „NanoBlade“-Säge von Bosch für Heimwerker

Tischsäge erweitert das Programm

Leichte und kompakte Tischsäge für kontrolliertes Sägen: AdvancedTableCut 52 von Bosch für Heimwerker

Die AdvancedTableCut 52 ist mit einem Gewicht von nur 8,5 Kilogramm und ihrer besonders flachen Bauform eine der leichtesten und kompaktesten Heimwerker-Tischsägen im Markt. Der Vorsprung in puncto Gewicht und Kompaktheit wird durch die „NanoBlade“-Sägeblatt-Technologie ermöglicht. Ein weiterer Vorteil: der werkzeuglose, besonders einfache Wechsel des Sägeblatts. Mit einer Schnitttiefe von 52 Millimetern eignet sich die Tischsäge für alle gängigen Sägeaufgaben.

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (3013 Zeichen)Plaintext

  • AdvancedTableCut 52: leichte und kompakte Tischsäge mit Zugfunktion
  • „NanoBlade“-Technologie: nahezu vibrationsloses Sägen für Heimwerker
  • Präzises Sägen: umlaufende Mikrokette für einfaches Arbeiten


Nahezu vibrationsloses, einfaches und präzises Sägen – dafür steht die „Nano-Blade“-Sägeblatt-Technologie. Bosch setzt diese Technologie jetzt konsequent fort und erweitert das bestehende Sägen-Programm um ein weiteres Gerät: die kabelgebundene AdvancedTableCut 52, eine besonders kompakte Tischsäge mit 550 Watt. Damit stehen Heimwerkern nun insgesamt fünf Sägen mit „Nano- Blade“ für nahezu jede Anwendung zur Verfügung. Ihr gemeinsamer Vorteil: Bei der „NanoBlade“-Sägeblatt-Technologie wird das Sägeschwert von einer Mikrokette umlaufen, deren Glieder lediglich vier Millimeter groß sind. Dadurch entfällt die für Stich- und Säbelsägen typische Hub-Bewegung mit hohen Vibrationen und Verlauf des Sägeblatts. Das Ergebnis: Heimwerker können besonders einfach und präzise arbeiten.

AdvancedTableCut 52: Einfacher Transport, kontrolliertes Sägen
Die AdvancedTableCut 52 ist mit einem Gewicht von nur 8,5 Kilogramm und ihrer besonders flachen Bauform eine der leichtesten und kompaktesten Heimwerker-Tischsägen im Markt. Der Vorsprung in puncto Gewicht und Kompaktheit wird durch die „NanoBlade“-Sägeblatt-Technologie ermöglicht: Sie benötigt weniger Bauraum. Ein weiterer Vorteil, den das Sägeblatt bietet, ist der werkzeuglose, einfache Wechsel: Den Verschluss der Sägeblatthalterung öffnen und das Sägeblatt entnehmen. Das neue Sägeblatt einstecken und die Kappe wieder verschließen – und schon kann es weitergehen.

Die AdvancedTableCut 52 bietet eine Schnitttiefe von 52 Millimetern und eignet sich für alle gängigen Sägeaufgaben: Laminat zuschneiden, Dachlatten ablängen oder horizontale und vertikale Gehrungsschnitte bequem ausführen, beispielweise für Wandverkleidungen, Sockelleisten und Bilderrahmen.

Damit Heimwerker besonders kontrolliert arbeiten können, besitzt die AdvancedTableCut 52 zusätzlich zur Schiebefunktion auch eine Zugfunktion: Das Sägeblatt wird einfach durch das Werkstück gezogen, die Hände sind in sicherer Entfernung zum Sägeblatt. Zur weiteren Ausstattung der Tischsäge gehören eine Führungsschiene zum Sägen langer Werkstücke, ein Zusatzblock, um diese sicher aufzulegen, ein Universalanschlag für Winkelschnitte sowie ein Schiebestock. An diesem kann zum einfachen Lösen und Festziehen der Flügelschrauben ein Schraubenöffner angebracht werden. Für einen einfachen Transport werden Zubehör und Kabel direkt am Gerät verstaut. Eine integrierte Schublade bietet Raum für Wechselsägeblätter. Die AdvancedTableCut 52 ist darüber hinaus mit dem Arbeitstisch PTA 2400 von Bosch kompatibel und nimmt mittels Universaladapter aus dem Zubehör-Programm auch eine Staubabsaugung auf, damit komfortabel und gesundheitsschonend gearbeitet werden kann.

Die AdvancedTableCut Cut 52 ist ab Mai 2019 erhältlich.
In Österreich erzielte die Bosch-Gruppe 2017 mit rund 2 900 Mitarbeitern einen Umsatz von über 1,2 Milliarden Euro. Bosch ist seit 1899 in Österreich präsent und heute mit allen vier Unternehmensbereichen vertreten: Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. An den Standorten Wien, Linz und Hallein sind internationale Kompetenzzentren für die Entwicklung von Kraftfahrzeugtechnik angesiedelt.
Mehr Informationen unter www.bosch.at und www.bosch-presse.at.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 410 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2018). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen Zahlen einen operativen Umsatz von 77,9 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 69 500 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 125 Standorten.
Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 126 x 1 535
 Kontrolliertes Sägen und einfacher Transport: AdvancedTableCut 52 von Bosch für Heimwerker
2 126 x 1 535

Dokumente


Ihr Ansprechpartner


Marlies Haas

Telefon: +43 1 79722-5010
 

Leichte und kompakte Tischsäge für kontrolliertes Sägen: AdvancedTableCut 52 von Bosch für Heimwerker (. jpg )

Die AdvancedTableCut 52 ist mit einem Gewicht von nur 8,5 Kilogramm und ihrer besonders flachen Bauform eine der leichtesten und kompaktesten Heimwerker-Tischsägen im Markt. Der Vorsprung in puncto Gewicht und Kompaktheit wird durch die „NanoBlade“-Sägeblatt-Technologie ermöglicht. Ein weiterer Vorteil: der werkzeuglose, besonders einfache Wechsel des Sägeblatts. Mit einer Schnitttiefe von 52 Millimetern eignet sich die Tischsäge für alle gängigen Sägeaufgaben.

Maße Größe
Original 2126 x 1535 1 MB
Medium 1200 x 866 109,7 KB
Small 600 x 433 49 KB
Custom x

Pressemeldung 3021049A

.pdf 119,9 KB