Bosch
Österreich Presseforum

Das Bosch Österreich Presseforum enthält Presseinformationen, -mappen, -bilder und Videos zur redaktionellen Berichterstattung über die Bosch-Gruppe in Österreich.

29.11.2018

Bosch eBike Systems erhält Victor für Sport INNOVATION des Jahres

Auszeichnung für Bosch eBike Systems

6021118B

Mag. Heidemarie Paul, Marketing Manager Austria bei Bosch eBike Systems nahm den Victor von Dagmar Pichler, Herausgeberin des Sport Business Magazins entgegen.

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (2320 Zeichen)Plaintext

  • Expertenjury zeichnet Bosch eBike Systems aus
  • Claus Fleischer: „Innovationskraft noch lange nicht ausgeschöpft“


Wien/Reutlingen –  Das eBike beflügelt unser Mobilitätsverhalten und ist eines der agilsten, komfortabelsten und ganz einfach cleversten Verkehrsmittel unserer Zeit. Modernste Komponenten und die hohe Designfreiheit der Bosch Antriebs- systeme bieten die Grundlage für eine vielfältige Angebotspalette der Fahrradhersteller.
Eine hochkarätige Jury aus führenden Experten der österreichischen Sportszene zeichnete Bosch eBike Systems jetzt für seine Arbeit mit dem Victor für die „Sport INNOVATION des Jahres“ aus. Das Ergebnis wurde zu gleichen Teilen aus dem Online-Voting (über 10.000 Votings) und der Entscheidung von über 100 Experten ermittelt.

Initiiert wurde die Victor-Verleihung vom Sport Business Magazin mit dem Ziel, besondere Menschen, Initiativen, Produkte und Dienstleistungen auszuzeichnen, deren Geschäftsfeld sich in der Sport & Freizeit Wirtschaft befinden und die sich ebendort etabliert haben. Es soll damit der große ökonomische und gesellschaftliche Zusammenhang zwischen Sport und Wirtschaft hervorgehoben werden.

Innovationskraft noch lange nicht ausgeschöpft
Bosch eBike Systems ist heute Weltmarktführer für eBike-Antriebssysteme im Premium-Segment. „Das haben wir erreicht, weil wir immer bemüht sind, Lösungen zu entwickeln, die auf individuelle Bedürfnisse und Nutzungsverhalten ausgerichtet sind. Bei Bosch steht der Kunde im Zentrum: Wir hören zu, nehmen Feedback in unsere Überlegungen auf und sind bestrebt, die Wünsche der Nutzer so umfassend wie möglich umzusetzen. Oftmals sind es viele kleine Stellschrauben, an denen wir drehen, um das nächste Level zu erreichen“, sagt Claus Fleischer, Geschäftsleiter Bosch eBike Systems und blickt optimistisch in die Zukunft: „ Die Innovationskraft in diesem Bereich ist noch längst nicht ausgeschöpft: Antriebe und Akkus werden kleiner, leichter und besser in das Rahmen-Design integriert. Zudem können mit Energie und Intelligenz am Fahrrad auch Licht, Schaltung, Dämpfer, Navigation und viele andere Funktionen elektrisch angesteuert werden. Durch Smartphone und Internet wird das Pedelec vernetzt und bietet dem Fahrradfahrer viele Zusatznutzen aus digitalen Diensten.“
In Österreich erzielte die Bosch-Gruppe 2017 mit rund 2 900 Mitarbeitern einen Umsatz von über 1,2 Milliarden Euro. Bosch ist seit 1899 in Österreich präsent und heute mit allen vier Unternehmensbereichen vertreten: Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. An den Standorten Wien, Linz und Hallein sind internationale Kompetenzzentren für die Entwicklung von Kraftfahrzeugtechnik angesiedelt.
Mehr Informationen unter www.bosch.at und www.bosch-presse.at.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungs- unternehmen mit weltweit rund 402 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2017). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 78,1 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 64 500 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 125 Standorten.
Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 592 x 2 384
6021118C
3 543 x 2 362

Dokumente


Ihr Ansprechpartner

Heidemarie Paul
Tel.: +43 (0)1 79722-6148
Mobil: +43 (0)676 7509845
Heidemarie.Paul@at.bosch.com

6021118B (. jpg )

Mag. Heidemarie Paul, Marketing Manager Austria bei Bosch eBike Systems nahm den Victor von Dagmar Pichler, Herausgeberin des Sport Business Magazins entgegen.

Maße Größe
Original 1592 x 2384 1,3 MB
Medium 1200 x 1796 310,7 KB
Small 600 x 898 126,2 KB
Custom x

Pressemeldung 6021118A

.pdf 127,1 KB