Bosch
Österreich Presseforum

Das Bosch Österreich Presseforum enthält Presseinformationen, -mappen, -bilder und Videos zur redaktionellen Berichterstattung über die Bosch-Gruppe in Österreich.

03.06.2019

IGB Gebäudebetreuung erreicht Gold-Status im Bosch-Partnerprogramm

5014069B

(v. l.) Sandro Mattivi, Bosch Außendienst-Mitarbeiter und Sasa Lenz-Jevtic, Verkaufsleiter Bosch Thermotechnik Österreich, gratulieren Atila Civelek, Leitung Brennerservice - Warung IGB, und Michael Heidegger, Leitung Service - Haustechnik IGB, zum Gold-Partner Status vor dem Sitz des Unternehmens in Lauterach (Vbg.).

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Pressetext (1462 Zeichen)Plaintext

Das Installationsunternehmen IGB Gebäudebetreuung GmbH mit Sitz in Lauterach (Vbg.) hat kürzlich den Gold-Status im Bosch-Partnerprogramm erreicht und darf sich ab sofort Qualifizierter Bosch-Heizungspartner nennen. „Die Auszeichnung durch Bosch freut uns besonders“, so Atila Civelek, leitender Angestellter des Installationsbetriebes. Die Gold-Partnerschaft ist die vierte und höchste Stufe, die Bosch im Rahmen seines Programms an die Teilnehmer vergibt. „Wir gratulieren Herrn Civelek und seinem Team herzlich“, so Sasa Lenz- Jevtic, Verkaufsleiter Bosch Thermotechnik Österreich. „Das Bosch-Partnerprogramm wurde in den letzten beiden Jahren hervorragend angenommen und erfreut sich bei unseren Fachkunden großer Beliebtheit.“

Vom registrierten Partner zum zertifizierten Gold-Partner
Seit 2017 bietet Bosch ein Partnerprogramm an. Das Kooperationsangebot umfasst vier Partnerstufen und richtet sich an Installateure, Heizungsbauer und Heizungsplaner. Die Partnerstufen reichen vom registrierten Partner über den zertifizierten Bronze- und Silber-Partner bis zum zertifizierten Gold-Partner. Seinen Status verbessert man einerseits durch die Anzahl der im Partnersystem registrierten Bosch Geräte und andererseits durch Absolvierung definierter Bosch Geräte-Schulungen. Mit jedem registrierten Bosch Gerät sammelt der Partner Bonus-Punkte, die in attraktive Vorteile umgewandelt werden können.
In Österreich erzielte die Bosch-Gruppe 2018 mit mehr als 3 000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 1,3 Milliarden Euro. Bosch ist seit 1899 in Österreich präsent und heute mit allen vier Unternehmensbereichen vertreten: Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. An den Standorten Wien, Linz und Hallein sind internationale Kompetenzzentren für die Entwicklung von Kraftfahrzeugtechnik angesiedelt.
Mehr Informationen unter www.bosch.at und www.bosch-presse.at.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 410 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2018). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 78,5 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 460 Tochter- und Regionalgesellschaften in mehr als 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft  des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 68 700 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an rund 130 Standorten.
Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.


Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 600 x 1 200

Dokumente


Ihr Ansprechpartner


Marlies Haas

Telefon: +43 1 79722-5010
 

5014069B (. JPG )

(v. l.) Sandro Mattivi, Bosch Außendienst-Mitarbeiter und Sasa Lenz-Jevtic, Verkaufsleiter Bosch Thermotechnik Österreich, gratulieren Atila Civelek, Leitung Brennerservice - Warung IGB, und Michael Heidegger, Leitung Service - Haustechnik IGB, zum Gold-Partner Status vor dem Sitz des Unternehmens in Lauterach (Vbg.).

Maße Größe
Original 1600 x 1200 239,1 KB
Medium 1200 x 900 172,2 KB
Small 600 x 450 70,8 KB
Custom x

Pressemeldung 5014069A

.pdf 117,7 KB