Bosch
Österreich Presseforum

Das Bosch Österreich Presseforum enthält Presseinformationen, -mappen, -bilder und Videos zur redaktionellen Berichterstattung über die Bosch-Gruppe in Österreich.

13.03.2019

Leicht und leistungsstark: Neue 18 Volt-Akku-Heckenschere von Bosch

Kontrolliert, bequem und effizient schneiden

Leicht und leistungsstark: Neue 18 Volt-Akku-Heckenschere von Bosch

Die Akku-Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 ist ein besonders leichtes und gleichzeitig leistungsstarkes Einstiegsmodell mit 18 Volt. Sie wiegt nur 2,3 Kilogramm und schneidet kleinere, junge Hecken effizient und zuverlässig – bis zu 160 Quadratmeter pro Akku-Ladung. Grundlage hierfür ist die optimale Abstimmung der maßgeblichen Bauteile wie Motor und Getriebe in Kombination mit einer intelligenten Elektronik, dem „Syneon Chip“. Dadurch steht Anwendern immer die maximale Laufzeit pro Akku-Ladung zur Verfügung.

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (3096 Zeichen)Plaintext

  • Ausdauernd in der Anwendung: Maximale Laufzeit dank „Syneon Chip“
  • Bewährt bei dickeren Ästen: „Anti-Blockier-System“ für unterbrechungsfreies Arbeiten
  • Flexibel im Einsatz: Ein Akku für unterschiedliche Geräte im „Power for All“-System



Heckenpflege einfach gemacht: Bosch führt mit der EasyHedgeCut 18-45 eine besonders leichte und gleichzeitig leistungsstarke Akku-Heckenschere als Einstiegsmodell mit 18 Volt ein. Sie wiegt nur 2,3 Kilogramm und schneidet kleinere, junge Hecken effizient und zuverlässig – bis zu 160 Quadratmeter pro Akku-Ladung. Grundlage hierfür ist die optimale Abstimmung der maßgeblichen Bauteile wie Motor und Getriebe in Kombination mit einer intelligenten Elektronik, dem „Syneon Chip“. Dadurch steht Anwendern immer die maximale Laufzeit pro Akku-Ladung zur Verfügung. Darüber hinaus ist die Heckenschere kraftvoll bis zum letzten Schnitt: Sie behält ihre volle Leistung bei, bis der Akku leer ist. Das bewährte „Anti-Blockier-System“ feiert dieses Jahr zehnjähriges Jubiläum und sorgt auch bei dickeren Ästen für einen zügigen Arbeitsfortschritt: Kann ein Ast nicht sofort durchgeschnitten werden, regelt eine Mikro-Elektronik im Motor die Laufrichtung der Messer. Diese setzen dann solange an derselben Stelle an, bis der Ast durchtrennt ist. Dieses System bietet nur Bosch.

Die EasyHedgeCut 18-45 präsentiert sich in neuem Design in Bosch Pale Green und Schwarz mit hochwertiger Oberfläche. Für hohen Bedienkomfort sorgt ihr geringes Gewicht und ihre gute Balance: Sie liegt ausgewogen in der Hand und lässt sich leicht führen. Das diamantgeschliffene Messer mit einer Länge von 450 Millimetern und einer Zahnöffnung von 15 Millimetern sorgt für den effizienten und sauberen Schnitt kleinerer, junger Hecken. Von klein bis groß und holzig – Bosch bietet Anwendern für jede Hecke das passende Akku-Gerät mit 12, 18 oder 36 Volt. Für große Hecken empfiehlt sich beispielweise die Advanced-HedgeCut 36. Sie schneidet bis zu 300 Quadratmeter pro Akku-Ladung.

Kombinieren mit System: „Power for All“ von Bosch
Die EasyHedgeCut 18-45 ist Teil des Akku-Systems „Power for All“, das Heimwerker- und Gartengeräte umfasst. Mit ein und demselben 18 Volt Lithium- Ionen-Akku lassen sich mehr als 25 Elektrowerkzeuge betreiben – von der Heckenschere bis hin zum Bohrhammer. Heimwerker können so auf für sie überflüssige Akkus und Ladegeräte verzichten und gleichzeitig Geld sparen. Ein „Power for All”-Logo auf der Verpackung kennzeichnet, welche Geräte zum System gehören.

Die Akku-Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 ist ab Frühjahr 2019 erhältlich.

Gerätekennwerte*                                    EasyHedgeCut 18-45
Akku-Spannung/-Kapazität                       18 V/2,0 Ah
Hubzahl bei Leerlauf 2.400 min-1
Messerlänge   450 mm
Zahnöffnung    15 mm
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) 861 x 153 x 178 mm
Anti-Blockier-System ja
Gewicht inklusive Akku           2,3 kg
Lieferumfang                              Gerät inklusive 2,0 Ah-Akku und Ladegerät
*Alle Angaben vorläufig auf Basis interner Messungen.

Änderungen sind vorbehalten.
In Österreich erzielte die Bosch-Gruppe 2017 mit rund 2 900 Mitarbeitern einen Umsatz von über 1,2 Milliarden Euro. Bosch ist seit 1899 in Österreich präsent und heute mit allen vier Unternehmensbereichen vertreten: Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. An den Standorten Wien, Linz und Hallein sind internationale Kompetenzzentren für die Entwicklung von Kraftfahrzeugtechnik angesiedelt.
Mehr Informationen unter www.bosch.at und www.bosch-presse.at.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 410 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2018). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen Zahlen einen operativen Umsatz von 77,9 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 69 500 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 125 Standorten.
Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 126 x 1 535
Kontrolliert, bequem und effizient schneiden: Neue 18 Volt-Akku-Heckenschere von Bosch
2 126 x 1 535
Bewährt bei dickeren Ästen: Bosch „Anti-Blockier-System“ für unterbrechungsfreies Arbeiten
2 126 x 1 535

Dokumente


Ihr Ansprechpartner


Marlies Haas

Telefon: +43 1 79722-5010
 

Leicht und leistungsstark: Neue 18 Volt-Akku-Heckenschere von Bosch (. jpg )

Die Akku-Heckenschere EasyHedgeCut 18-45 ist ein besonders leichtes und gleichzeitig leistungsstarkes Einstiegsmodell mit 18 Volt. Sie wiegt nur 2,3 Kilogramm und schneidet kleinere, junge Hecken effizient und zuverlässig – bis zu 160 Quadratmeter pro Akku-Ladung. Grundlage hierfür ist die optimale Abstimmung der maßgeblichen Bauteile wie Motor und Getriebe in Kombination mit einer intelligenten Elektronik, dem „Syneon Chip“. Dadurch steht Anwendern immer die maximale Laufzeit pro Akku-Ladung zur Verfügung.

Maße Größe
Original 2126 x 1535 412,6 KB
Medium 1200 x 866 39,7 KB
Small 600 x 433 16,9 KB
Custom x

Pressemeldung 3018039A

.pdf 117,2 KB