Meldungsübersicht
NEU 22.09.2021 Produkte und Technik / Bosch Heizen

Bosch Thermotechnik gratuliert zu „150 Jahre ÖAG“

Verlosung einer besonderen Bosch-Wärmepumpe unter ÖAG-Kunden
ÖAG-Geschäftsführer Alexander Schmeikal (Mi.) freut sich über das Geschenk von Saša Lenz-Jevtić (Vertriebs- und Marketingleiter Junkers Bosch Österreich) und Nathalie Sumper (Key Account Managerin)
Die ÖAG Haustechnik, traditionsreicher Großhändler am österreichischen Sanitär- und Heizungsmarkt, feiert heuer ihr 150-jähriges Bestandsjubiläum. Als Gratulanten persönlich vorstellig waren freilich auch Vertreter vom langjährigen Industriepartner Bosch Thermotechnik.
Flexible Smart Charging Cable
  • Bosch-Chef Volkmar Denner: „Die Elektromobilität wird für uns zum Kerngeschäft, die CO2-freie Mobilität zu einem Wachstumsfeld."
  • Bosch-Geschäftsführer Stefan Hartung: „In aller Welt werden 2035 voraussichtlich 60 Prozent aller Neuzulassungen E-Autos sein.“
  • Geschäftsentwicklung: Umsatz der Mobilitätssparte steigt um zehnProzent.
  • Zukunftsfelder: Bosch ist Marktführer in der Fahrerassistenz und wächst auch in der Elektromobilität stärkerals der Markt.
  • Neuheit: Bosch zeigt auf der IAA erstes E-Auto-Ladekabel ohne Kontrollbox.
Einfach kompakt: Die neue Condens 7000 WP von Bosch ist nur 1,12 m hoch und findet so auch in niedrigen Heizungskellern Platz.
  • „  Zeitsparend installiert dank „Slide and Guide“-System
  • „  Verlässlich versorgt dank Kaskadenschaltung bis 600 kW
  • „  Kompakt dank vorkonfektionierter Pumpengruppe und Kaskadenset
Leistungsstark, kompakt und montagefreundlich: das neue Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB272 von Buderus mit bis zu 150 kW Nennleistung.
Leistungsstark, kompakt und montagefreundlich: Neues Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB272 mit bis zu 150 kW Nennleistung
NEU 13.08.2021 Produkte und Technik / Bosch

Bosch liefert Fabrikausrüstung zur Batteriefertigung

Neues Geschäftsfeld mit dreistelligem Millionenumsatz
Roboter unterstützen bei der Batteriefertigung
  • Bosch will ab 2025 jährlich rund 250 Millionen Euro Umsatz mit Fabrikausrüstungen für die Batterieproduktion erzielen.
  • Bosch liefert Industrietechnik aus einer Hand –von einzelnen Komponenten über Softwarelösungen bis hin zu kompletten Produktionsanlagen.
  • Bosch investiert rund 70 Millionen Euro in den Start der Serienproduktion von 48-Volt-Batterien im Werk in Eisenach.
  • Bosch-Geschäftsführer Rolf Najork: „Wir verstehen das ‚Produkt Batterie‘ und wissen, wie es gefertigt werden muss.“
Bosch auf der IAA Mobility: Sichere, emissionsfreie und begeisternde Mobilität von heute und morgen
  • Batterie und Brennstoffzelle: Elektrische Antriebe machen die Mobilität nachhaltiger.
  • Fahrer und Fahrzeug: Assistiertes und automatisiertes Fahren macht den Straßenverkehr sicherer und komfortabler.
  • Unterwegs und zuhause: Vernetzung macht Verkehrsmittel zum Teil des Internets und erhöht Sicherheit und Komfort.
Weitere Einträge laden