Bosch
Österreich Presseforum

Das Bosch Österreich Presseforum enthält Presseinformationen, -mappen, -bilder und Videos zur redaktionellen Berichterstattung über die Bosch-Gruppe in Österreich.

Meldungsübersicht
  • Eine Milliarde Fahrräder: Weltweit Fortbewegungsmittel Nummer 1
  • Erste eBikes bereits im späten 19. Jahrhundert entwickelt
  • Bosch eBike Systems gestaltet die Fahrradmobilität von morgen
NEU 07.02.2017 Allgemein/Wirtschaft

Bosch gestaltet den Wandel im Powertrain

Neuer Geschäftsbereich bündelt Kompetenzen
  • Elektromobilität ist wichtiges Zukunftsfeld
  • Verbrenner bleiben wichtig im Mix der unterschiedlichen Antriebsarten
  • Neuer Geschäftsbereich Powertrain Solutions mit 88 000 Mitarbeitern
  • Bosch gestaltet den Wandel der Mobilität aktiv mit und nutzt alle Chancen
NEU 27.01.2017 Allgemein/Wirtschaft

Geschäftsjahr 2016: Bosch bleibt mit Vernetzung auf Wachstumskurs

Künstliche Intelligenz komplettiert IoT-Kompetenz
  • Umsatz wächst auf 73,1 Milliarden Euro
  • Operatives Ergebnis erreicht rund 4,3 Milliarden Euro
  • Bereich Mobility Solutions wächst schneller als Automobilproduktion
  • Aufwendungen für Forschung und Entwicklung steigen auf 6,6 Milliarden Euro
  • 300 Millionen Euro Investition in Zentrum für Künstliche Intelligenz
  • Intelligente Assistenten und personalisierte Services sind Milliardenmarkt
  • Bosch-Chef Denner: „Bosch inmitten des größten Transformationsprozesses der Unternehmensgeschichte.“
  • Trend zur Turboaufladung hält an
  • Produkte genießen sehr guten Ruf
  • Innovative Fertigung als Grundlage für hohe Qualität
Hier stehen Ihnen die Beiträge aus der Pressemappe zu "Bosch Automotive Aftermarket auf der AutoZum 2017" zum Download zur Verfügung.
Einen Spendenscheck über 4.500 Euro nahm dieser Tage Claudia Pallasser, Geschäftsführerin der Salzburger „ClownDoctors“, entgegen. Die Mitarbeiter der Einkaufsabteilung der Robert Bosch AG in Hallein hatten im Dezember zum Glühweintrinken am Halleiner Adventmarkt geladen und so Spenden gesammelt.
Weitere Einträge laden