Bosch
Österreich Presseforum

Das Bosch Österreich Presseforum enthält Presseinformationen, -mappen, -bilder und Videos zur redaktionellen Berichterstattung über die Bosch-Gruppe in Österreich.

Meldungsübersicht
  • 34 Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren „schnupperten Technik“
  • Große Begeisterung für das vielfältige Programm
  • Bosch engagiert sich weiterhin bei der Nachwuchsarbeit
NEU 26.04.2017 Technik fürs Leben-Preis

Bosch und HTL Hollabrunn im Praxis-Dialog

Austausch zu Karrierewegen anlässlich des zehnten Technik fürs Leben-Preis der Bosch-Gruppe in Österreich
Am 24. April 2017 besuchte eine Delegation der Robert Bosch AG die Maturantinnen und Maturanten der Abschlussklassen an der HTL Hollabrunn. Auf der Agenda standen ein intensiver Austausch zwischen Lehre und Praxis, Informationen zur Teilnahme am Technik fürs Leben-Preis der Bosch-Gruppe in Österreich und ein Überblick über die Karrieremöglichkeiten bei einem der begehrtesten Arbeitgeber Österreichs im Technikbereich.
NEU 19.04.2017 Produkte und Technik / Bosch

Zur Not bremsen bereits viele Autos selbst

Bosch-Auswertung zu Fahrerassistenzsystemen
  • Jeder vierte der 2015 in Deutschland neu zugelassenen Pkw hat ein automatisches Notbremssystem an Bord.
  • Bis zu 72 Prozent weniger Auffahrunfälle mit Personenschaden mithilfe von Notbremssystemen möglich.
  • Bosch-Geschäftsführer Hoheisel: „Fahrerassistenzsysteme ebnen den Weg zum automatisierten Fahren.“
  • Nahezu 3 000 Bosch-Ingenieure arbeiten weltweit an der Weiterentwicklung von Fahrerassistenzsystemen und am automatisierten Fahren und Parken.
NEU 19.04.2017 Produkte und Technik

Bosch startet Offensive zum automatisierten Fahren in China

Kooperation für hochgenaue Karten mit AutoNavi, Baidu und NavInfo vereinbart
  • „Nur mit hochgenauen Karten werden wir automatisiert fahren können“, sagte Bosch-Geschäftsführer Dr. Rolf Bulander.
  • Bosch und Chinas Internetkonzern Baidu schicken automatisiertes Testauto auf chinesische Straßen.
  • Bosch Mobility Solutions ist 2016 in China mit einem Umsatzplus von 23,5 Prozent deutlich schneller gewachsen als der Markt.
  • Auf der Auto Shanghai zeigt Bosch Lösungen für seine Vision von der stressfreien, unfallfreien und emissionsfreien Mobilität der Zukunft.
NEU 19.04.2017 Allgemein/Wirtschaft

Bosch macht Roboter zu Kollegen

Hannover Messe 2017 (Halle 7, Stand C26) - Arbeitsplatz 4.0 passt sich dem Mitarbeiter an
  • Dr. Stefan Hartung: „Mensch und Maschine werden enger zusammen arbeiten als je zuvor. Industrie 4.0 erleichtert die Arbeit“
  • Flexible Fertigung für schnelle Reaktion auf Bedürfnisse am Markt
  • Mehr als eine Milliarde Euro Zusatzumsatz bei Bosch bis 2020
  • Bis 2019: Bosch investiert über 100 Millionen Euro (800 Millionen CNY)
  • Fertigung von Komponenten für automatisiertes Fahren und Vernetzung
  • Verstärkung der Lokalisierungsstrategie von Bosch im chinesischen Markt
  • Vernetzte Fertigung: Bosch-Leitwerk für Industrie 4.0 in China
Weitere Einträge laden