Bosch
Österreich Presseforum

Das Bosch Österreich Presseforum enthält Presseinformationen, -mappen, -bilder und Videos zur redaktionellen Berichterstattung über die Bosch-Gruppe in Österreich.

Meldungsübersicht
Am 27. Oktober zeichnete Bundesministerin Leonore Gewessler die Robert Bosch AG als Unternehmen aus, das Frauen in Forschung und Technologie in der industriellen und außeruniversitären Forschung fördert. Die Auszeichnung wurde erstmals verliehen und wird vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) nun jährlich an ein Unternehmen vergeben, das sich im Zuge der Auszeichnung zur FEMtech-Expertin des Monats dafür nominiert hat und in weiterer Folge von einer Fachexperten-Jury als besonders frauenfördernder Arbeitgeber auserwählt wurde.
  • Jörg Fettes übernimmt die Leitung des weltweiten Bosch Geschäfts mit Antriebssystemen für Großmotoren
  • Amandeep Singh ist neuer kaufmännischer Werkleiter
  • Peter Wörz ist weiterhin technischer Werkleiter
  • Bosch und Weichai Power steigern Wirkungsgrad von Dieselmotoren für Nutzfahrzeuge von aktuell rund 46 Prozent auf 50 Prozent.
  • Bosch-Chef Dr. Volkmar Denner: „Mit der Steigerung des Wirkungsgrads um vier Prozentpunkte haben wir gemeinsam einen Meilenstein gesetzt.“
  • Bosch hat sein Common-Rail-System für Nutzfahrzeuge und umfassendes technisches Know-how bei Einspritzsystemen in das Projekt eingebracht.
  • Zusammenarbeit von Bosch und SAP liefert Lösungen für die weitere Standardisierung, Automatisierung entlang kompletter Wertschöpfungsketten.
  • Bosch bringt industrielle Kompetenz und Erfahrung mit zukunftsweisenden Technologien zur Weiterentwicklung von SAP-Lösungen ein.
  • Durch unternehmens- und industrieübergreifende Vernetzung profitieren auch externe Beteiligte von mehr Effizienz und Flexibilität.
NEU 14.07.2020 Allgemein/Wirtschaft

Bosch Power Tools treibt Innovationen voran und öffnet Akku-Plattform

Konsequenter Fokus auf die Bedürfnisse der Verwender:
  • Bosch Power Tools steigert Umsatz 2019 um drei Prozent auf 4,8 Milliarden Euro
  • Unternehmen bringt innerhalb eines Jahres mehr als 100 Innovationen in den Markt
  • Bereich „Home & Garden“ schmiedet Akku-Allianz mit Gardena rund ums Haus
  • Prognose für 2020 schwierig; Aussichten zunehmend besser
NEU 13.07.2020 Allgemein/Wirtschaft

Hannover Messe: Bosch-Lösungen für die Industrie

Der Schlüssel zur Fabrik der Zukunft – Manufacture #LikeABosch
  • Wettbewerbsfähigkeit steigern: Bosch-Umsatz mit Industrie 4.0 wächst auf 750 Millionen Euro.
  • Klimaneutral produzieren: Bosch steigt in CO2-Beratung ein.
  • Technik neu denken: Bosch bringt offene Hard- und Software auf den Markt.
  • Übergreifend vernetzen: Bosch entwickelt Technologien „crossindustriell“.
  • Know-how aufbauen: Bosch bietet Weiterbildungen für Industrie 4.0.
Weitere Einträge laden