Meldungsübersicht
Flexible Smart Charging Cable
  • Bosch-Chef Volkmar Denner: „Die Elektromobilität wird für uns zum Kerngeschäft, die CO2-freie Mobilität zu einem Wachstumsfeld."
  • Bosch-Geschäftsführer Stefan Hartung: „In aller Welt werden 2035 voraussichtlich 60 Prozent aller Neuzulassungen E-Autos sein.“
  • Geschäftsentwicklung: Umsatz der Mobilitätssparte steigt um zehnProzent.
  • Zukunftsfelder: Bosch ist Marktführer in der Fahrerassistenz und wächst auch in der Elektromobilität stärkerals der Markt.
  • Neuheit: Bosch zeigt auf der IAA erstes E-Auto-Ladekabel ohne Kontrollbox.
NEU 07.06.2021 Veranstaltungen

Bosch eröffnet Chipfabrik der Zukunft in Dresden

Voll vernetzt, mit künstlicher Intelligenz gesteuert
Voll vernetzt, datengesteuert, selbstoptimierend: Bosch eröffnet in Dresden eine der modernsten Chipfabriken der Welt.
  • Bosch-Chef Denner: „Mit unserer ersten AIoT-Fabrik setzen wir neue Maßstäbe bei der Chip-Produktion.“
  • EU-Kommissarin Vestager: „Halbleiter helfen, die Wettbewerbsfähigkeit Europas als Wiege für Spitzeninnovationen zu stärken.“
  • Ministerpräsident Michael Kretschmer: „Die neue Chipfabrik ist gut für Europa, für Deutschland und für Sachsen.“
  • Künstliche Intelligenz schafft die Grundlage für datengesteuerte, kontinuierliche Verbesserung in der Produktion und schnelle Serienanläufe.
  • Erste Chips für Elektrowerkzeuge von Bosch verlassen im Juli die Fertigung – ein halbes Jahr früher als geplant.
  • Investition in neuen Fertigungsstandort ist mit rund einer Milliarde Euro die größte Einzelinvestition in der mehr als 130-jährigen Geschichte von Bosch.
  • 700 Beschäftigte sollen dort in der Endausbauphase arbeiten.


Künstliche Intelligenz ist für Bosch eine Schlüsseltechnologie der Zukunft. Das Technologieunternehmen plant, seine Aktivitäten in diesem Bereich weiter auszubauen.
  • KI-Kodex: Bosch gibt Mitarbeitern Leitlinien an die Hand und bezieht Position in der gesellschaftlichen Debatte zu KI.
  • Leitgedanken: KI soll sicher, robust und nachvollziehbar sein und der Mensch die Kontrolle über die KI behalten.
  • Bosch-CEO Volkmar Denner: „Unser Ziel ist, dass die Menschen unseren KI-Produkten vertrauen.“
  • Kooperationen und Partnerschaften, um Vertrauen in vernetzte und intelligente Produkte zu stärken.
Das Bosch Race fand am Salzburgring statt, der vor genau 50 Jahren offiziell eröffnet wurde.
Am vergangenen Wochenende wurde das Bosch Race im Rahmen der Histo Cup Tour am Salzburgring ausgetragen, das sich erneut als voller Erfolg erwiesen hat: Rund 300 Fahrzeuge buhlten in acht Kategorien auf der permanenten Strecke zwischen Koppl und Plainfeld bei Salzburg um den Rennsieg, den Zuschauern wurde spannende Rennaction bei Postkartenwetter mit würdigen Siegern geboten.
NEU 13.11.2018 Veranstaltungen

Bela Barenyi Preis 2018 geht an DI Georg Hönig

Bosch Motorsport in Österreich feiert Jubiläum
Bela Barenyi-Preisverleihung 2018
Am Montagabend, 12. November, wurde der Bela Barenyi Preis vergeben – erstmals in der historischen Kraftfahrzeughalle der Robert Bosch AG in Wien Simmering. Die Auszeichnung ging an DI Georg Hönig.
Das Bosch Race fand heuer wieder am Salzburgring statt.
Bosch ist seit 2013 Partner der Histo-Cup Rennserie, und jedes Jahr steht im Herbst ein Rennen ganz im Zeichen von Bosch – das Bosch Race. Heuer fand dieser Event – nach zweimaligem Austragen in Spielberg – wieder am Salzburgring statt.
Weitere Einträge laden